POLYCHROM Jazz Open Air & Sessions in Osnabrück - Profilbild

POLYCHROM
Open Air Jazz-Festival
Samstag, 1. Juni 2024
15 bis 23 Uhr

Auf dem Marktplatz in Osnabrück
Eintritt frei

Auf dem POLYCHROM Festival erlebt ihr die bunte Vielfalt der aktuellen Jazzszene. Auf zwei Bühnen auf dem Marktplatz in Osnabrück gibt es am 1. Juni 2024 für alle Musik-Interessierten super unterschiedliche Jazz-Bands und ein buntes Rahmenprogramm noch dazu. Der Eintritt ist frei.

Freut euch auf einmalige Bands, die Mal aus zwei Musiker:innen bestehen und mal zu zwölft auf der Bühne stehen oder einfach sehr außergewöhnliche Instrumente spielen. Zum vierten Mal findet das POLYCHROM Jazzfestival jetzt statt und wir sind schon voller Vorfreude. Sobald die sieben Bands feststehen, ergänzen wir natürlich Infos zu ihnen hier sofort und gern. Seid gespannt und freut euch mit.

Übrigens: Organisiert wird das Festival von den ehemaligen Jazz-Studierenden Anna Suzuki und Luka Kleine und dem Musikbüro Osnabrück e.V.. Förderer des POLYCHROM Festivals ist die Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung.

Wir freuen uns auf euch.

Beim POLYCHROM Festival 2023 waren dabei:

  • POLYCHROM-Ensemble
  • Dominique Rosenbohm
  • Jerry Lu Trio
  • LARIZA
  • LELÈKA
  • BlackCap
  • Fred Garden

Unser Aftermovie zeigt Euch wie wunderbar es war.

Beim POLYCHROM Festival 2022 waren dabei:

  • Rootbirds feat. Osnahop
  • Svenja meets the Trio
  • Wind Machine
  • Leon Plecity`s Extraordinary Machine
  • Mirna Bogdanovic‘
  • Wyoka
  • Footprint Project
  • Nustoriya

Und es gab vorab POLYCHROM Sessions mit:

  • Cubic Oddities
  • Flaw And Order
  • Bonsai

Unser Aftermovie zeigt Euch wie wunderbar es war.

Beim POLYCHROM Festival 2021 waren dabei:

  • Sheen Trio
  • Rosani Reis
  • Rayen feat. Laura Robles
  • Kalej
  • Liun and the Science Fiction Band
  • Morpho
  • Salomea
  • Last Chance to Misbehave
  • Luah

Mit freundlicher Unterstützung von:

       

gefördert durch:

Die Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung fördert das POLYCHROM 2024. Wir bedanken uns herzlich bei der Friedel & Gisela Bohnenkamp-Stiftung für die Förderung des POLYCHROM und die tolle Zusammenarbeit.

Kontakt

Luka Kleine (Organisation)
post@polychrom-jazz.de

Anna Suzuki (Organisation/Booking)
booking@polychrom-jazz.de

Insa Vogt (Presse- und Öffentlichkeitsarbeit)
pr@polychrom-jazz.de