Fête de l’unpluggedique am Samstag 20.01.

Am Samstag wird’s noch einmal gemütlich, während es draußen stürmt und tobt: Die siebte Fête de l’unpluggedique steigt im Großen Saal des Haus der Jugend, und der wird zu diesem Anlass richtig gemütlich gemacht. Das „Kaminfeuer“ lodert, es wird im Sofa gefläzt, es soll sogar – für eine Musikbüro-Veranstaltung doch eher unüblich – ein Grand Piano zum Einsatz kommen. Wie das? Ist alles ohne Kabel – die legendäre MTV Unplugged-Reihe lässt grüßen. Das ganze sieht dann ungefähr so aus:

Mit dabei dieses Mal vier Bands aus unseren Gefilden, die ihre Song einmal unverstärkt präsentieren: Spinoza machen Rock mit philosophischem Anspruch, Not Made poppigen Rock, der ziemlich nach vorne geht. Charmana sind schon länger am Ball und präsentieren uns feinsten Indiepop, und die Osnabrück-Münsteraner Combo Burn spielen Wave. Also eigentlich – weil an diesem Abend wird ja alles anders! FACEBOOK-VERANSTALTUNG

  • Veröffentlicht in: News