Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

The Bocksmauer || Vladimir Harkonnen, Bot Mes, Profit and Murder

28. September | 20:00 - 23:00

5€ – 20€
Plakat The Bocksmauer: Profit And Murder, Botmes, Vladimir Harkonnen

Stay rude – STAY PUNK! Präsentiert von No:Pop – Magazin für Grenzmusik

Samstag, 28.09.2024
Doors: 19:00
Beginn: 20:00
AK 5-20 Euro *Zum Eintrittskonzept siehe unten!

Haus der Jugend – Saal Bocksmauer
Bocksmauer 13
49074 Osnabrück


VLADIMIR HARKONNEN [Hardcorethrash, Kiel]

VLADIMIR HARKONNEN mischen seit 2009 Thrash und Hardcore zu einer energiegeladenen und herzzerreissenden Melange aus Growls und eingängigen Melodien. Mit dem Herzen am politisch richtigen Fleck spricht die Bands Punks, Hardcore-Freaks und Metalheads gleichermaßen an und schafft dadurch mehr common identity als so manches Möchtegernszenemember.

Scene2Act schreibt: VLADIMIR HARKONNENs Einflüsse generieren sich aus dreißig Jahre Plattensammeln. Klar, die sind Speedfreaks. Sie lieben Heavy Metal. Sie lieben Punk. Sie lieben Thrash… Oder wie Robert Z. sagt: „Vladimir Harkonnen sind ihr eigenes Stahlross, das einfach alles platt macht , was sich ihnen in den Weg stellt – aber mit ganz viel Liebe und Gefühl.“

Facebook
Bandcamp

BOT MES [Hardcore, Zwolle]

BOT MES is a pretty new five-piece Hardcore Band from Zwolle in the Netherlands. It has been formed with (ex) members from Sand Creek Massacre, Striking Justice, Ravenna and Hamerhaai. BOT MES play a Hardcore and Metalcore mix with Dutch lyrics and brutal breakdowns. For lovers of bands like Walls Of Jericho, Gel and Hatebreed.

Instagram
Bandcamp

PROFIT AND MURDER [Dbeatcrust, Osnabrück/Bremen]

Profit And Murder spielt seit fast 25 Jahren in der allerhöchsten Liga der besten Crust und D-Beat Bands. Mit roher Gewalt und vorbildlicher DIY-Attitüde ballert die Band ihre politischen Messages raus und zeigt, dass die Crass- und Conflict-Schule ein fantastischer Lehrmeister war. Was die Band selbst über sich schreibt, sagt eigentlich auch alles aus:

„We`re a 5-piece band coming from the rather north area of Germoney (meaning Bremen and Osnabrück) and we play a rough mix of crust and anarcho-punk, both very political and very beer-drenched, so it’s political alco-crust.
We started in 2000 and after several line-up changes the present members are Gringo and Kasi on guitars, OB on bass, Porky on drums and Pappe doing the shouts.“

Bandcamp


EINTRITTSKONZEPT
Unser Eintrittskonzept sieht vor, dass sich möglichst alle den Eintritt leisten können. Gleichzeitig haben die Bands natürlich auch diverse Unkosten für die Fahrt, das Fahrzeug, den Proberaum, die Instrumente etc..MUSIK HAT EINEN WERT! Entscheidet selbst, welche Ticketkategorie ihr wählt: Normal, ermäßigt oder Soli. Das Ganze läuft auf Vertrauensbasis. Wir zählen auf euch! 🙂

Details

Datum:
28. September
Zeit:
20:00 - 23:00
Eintritt:
5€ – 20€
Veranstaltungskategorien:
, , , ,

Veranstaltungsort

Haus der Jugend, Saal Bocksmauer
Große Gildewart 6-9
Osnabrück, Niedersachsen 49074
Google Karte anzeigen