Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Band Stand Meeting

6. Mai @ 20:00 - 23:00

Tss ts ts tssss….es wir jazzig!
Bei diesem Band Stand Meeting stehen drei phänomenale Bands auf der Bühne, die improvisieren, kryptische Harmonien mit sanglichen Melodien vereinen und vor allem swingen können.
Einlass 20:00
Beginn 20:30
Eintritt 3€
Freut euch!
Maxi Valdés Hammond Trio:
Das Maxi Valdes Hammond Trio ist eine frische Bandbesetzung die sich voll und ganz dem Flow des Hard-bop und improvisierter Groovemusik hingibt.
Die musikalische Vielfalt ihrer Musik kann verglichen werden mit der Farbpalette der sich Künstlerinnen bedienen.
Zusätzlich der Arrangements von Stücken wie beispielsweise Thelonious Monk, Michael Becker, John Scofield oder Joe Henderson spielt das Trio eigens Komponierte Stücke.
Was den besonderen Sound und Stil dieses Trios ausmacht, ist die Freiheit von Grooves Improvisation und Risikobereitschaft in der sie sich bewegen.
Das Maxi Valdes Hammond Trio liebt es die Musik beim spielen zu entdecken und dies mit dem Publikum zu teilen.
Onsaemiro Duo:
Onsaemiro ist koreanisch und beschreibt den unveränderten natürlichen Zustand. Die Purität.
Chanyang Park (Klavier,Vocal) und Stefan Pleister (Gitarre) konzentrieren sich in ihrer musikalischen Ausdrucksweise nur auf die wesentlichen Bestandteile der Musik und versuchen diese mit einfachen Melodien und einem akustischen Klang hervorzuheben. Das Repertoire der beiden besteht hauptsächlich aus traditionellen Jazz Standards. Gerne aber nehmen sie das Publikum auf eine musikalische Reise, die von der Klassik über argentinische Volkslieder zu den Beatles führen kann.
Francisco Fernandez Trio:
Das Francisco Fernandez Trio erzeugt Klänge zwischen traditionellem Jazz und freier Improvisation. Die Kompositionen des Gitarristen Francisco Fernandez verbinden Melodien des Hard Bop mit Free-Jazz-Elementen und Strömungen aus der lateinamerikanischen Musik (Rumba, Bossa). Im Zusammenspiel mit Annika Schima (Orgel) und Philipp Eulgem (Schlagzeug) lotet das Trio freie Improvisationsräume aus. Die drei Musiker*innen studieren am Jazz-Institut der Hochschule Osnabrück und treten seit Juni 2021 gemeinsam auf. Im Sommer 2021 spielten sie u. a. beim Festival de Jazz de La Rambla in Cordóba (Spanien).

Details

Datum:
6. Mai
Zeit:
20:00 - 23:00
Veranstaltungskategorie: