Es geht wieder los! Nachdem die „Hände in die Luft“-Konzerte im Schlossinnenhof vorgelegt haben und wir auch ein paar Support-Acts aus der Osnabrücker Szene ins Programm vermitteln konnten, steigen wir nun auch wieder mit Eigenveranstaltungen ein. Alles etwas anders als sonst, weil, ihr wisst: Es gibt Sitzplätze, auf Abstand. Das ist angesichts der Situation ein befriedigender Kompromiss, wie wir finden, und wir versuchen das Beste draus zu machen. Leider sind unsere Lieblingsspielorte, die kleinen, rumpeligen Säle wie die Bocksmauer oder der Ostbunker viel zu klein, um das auch nur irgendwie umsetzen zu können. Daher geht’s entweder nach draußen oder in größere Venues. Hier aber erstmal ein kleiner Überblick, was wir noch so machen dieses Jahr:

FR 25.09. Band Stand Meeting Spezial Open Air
Metal mit Savage Blood und Tomb of Giants am GZ Ziegenbrink

SA 03.10. Einheitsbrei Open Air
Punkrock mit Splitterfaser, Burgerweekends und als Stargäste: Akne Kid Joe! am Westwerk – AUSVERKAUFT!

SA 16.10. BAND STAND MEETING
Indie mit About Monsters und Calling Orion im Haus der Jugend/Großer Saal

SA 10.10. RIDR Rock in der Region
4 Bands spielen um den Einzug in den Osnabrücker Rockolymp
Haus der Jugend / Großer Saal

SA 14.11. RIDR Rock in der Region
4 Bands spielen um den Einzug in den Osnabrücker Rockolymp
Haus der Jugend / Großer Saal

SA 04.12. RIDR Rock in der Region FINALE
4 Bands spielen um den Einzug in den Osnabrücker Rockolymp
Haus der Jugend / Großer Saal

Menü